NÖLV Crossmeisterschaft in Obergrafendorf

Diejenigen unserer AthletInnen, die den Weg zum Ebersdorfer See gefunden hatten, boten  durchwegs hochwertige Leistungen, wodurch sich die Bilanz trotz geringen Interesses im Erwachsenenbereich und eines durch Krankheit, Kälte und Schulschikurse dezimierten Jugendtrupps sehen lassen kann!

Die Highlights:

Frauen: Verena FRÜHWIRTH holte sich als Gesamt - Dritte Gold in der U20 - Wertung, Regina STANGL (8./1.w40) glückte ein sehr ansprechendes Debüt und zusammen mit Denise MÜRWALD (3. u20) eroberte man (frau) Silber in der Mannschaftswertung. Auch Elena OELS machte im Damenrennen gute Figur.

u18: Überlegener Sieg für Homayun NOORI, Bronze für Lisa NEUDERT, beide zeigten neben ihren bekannten Anlagen auch Verbesserungen, die wohl auf Trainingsarbeit zurückzuführen sind!

u16: Platz 5, 6 & 8 für Tobias REDL, Felix TILLER und Thomas RIENER, der Mannschaftstitel blieb den Dreien verwehrt, sie waren das einzige Team...

u14: Philipp BARTL machte als Vierter ausgezeichnete Figur.

Männer & Masters: Daniel HABLE holte auf der langen Männerstrecke einen respektablen 9. Platz, hier waren Niveau & Dichte doch recht hoch.

Bei den Masters gab's Silber für Hans HANDL (m60) und Peter WALTER (m70) sowie Bronze für Franz LANGTHALER in der M55.

ERGEBNISSE

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen