NÖLV – Hallenmeisterschaft

Als einziger LC Waldviertler wagte Homayun NOORI den Sprung ins kalte Wasser - in dem Fall ins warme Dusika - Stadion - und versuchte sich ohne jegliches Hallentraining über die 60 und 200m der u18. Die Ränge 10 und 9 (7,61 / 24,95) machen sich am Papier zwar nicht so gut, aber die spezifische Erfahrung und das aktuelle Training machen da schon bald ein paar Zehntel und x Ränge aus. Talent hat unser "Naturbursch" allemal..

ERGEBNISLINK

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen