Nachwuchs: Meisterschaft & Meldungen

In St. Pölten wurden im Rahmen des Erich RACHER - Meetings auch die ersten u14 - Landestitel der Saison vergeben, und zwar in der Langstaffel (3 x 800m) und im Kugelstoß. Hier und bei den weiteren Meetingdisziplinen waren unsere Youngsters zahl- & erfolgreich vertreten.

Lest dazu den Bericht von Franz MÜRWALD:

Rekorde und Podestplätze in St.Pölten:
Einen Tollen Einstieg in die Freiluftsaison lieferte das LA - Team des LT Gmünd – LC Waldviertel bei der NÖ U 14 Landesmeisterschaft und  beim Erich Racher Gedächtnismeeting in St. Pölten!

U 14 NÖ LM

  • Kugelstoßen 3 kg
    Andre Binder, Sebastian Schermann und Thomas Riener sind das Erste Mal am Start und zeigten gleich mit tollen Leistungen auf. Sebastian wurde 4. Mit einer Weite von 8,50 m verpasste er knapp das Stockerl, gefolgt von Andre 7,37 m, der den 6. Platz erreichte. Beide wurden mit einer Ehrenuhrkunde belohnt. Thomas, unser Jüngster wurde 27. mit einer Weite von 4,98 m.
  • 3x800 m NÖ LM
    Heuer waren wir zum ersten Mal mit zwei Staffeln am Start.
    Zeno Eggenweber, Thomas Riener und Andre Binder konnten nach einen spannenden Ziel Finish den 3. Rang erlaufen. Mit einer Zeit von 7:51,86 min wurden sie um nur 3 Sekunden geschlagen und durften die Bronzemedaille entgegennehmen.
    LC Waldviertel II mit Felix Tiller, Alexander Sickinger und Tobias Redl erreichten ebenfalls eine traumhafte Zeit von 8:31,79 min und wurden 5. der NÖ Meisterschaften.

Erich Racher Gedächtnismeeting

  • In der Klasse U 18 m und U 18 w konnten wir bei 3 Starts drei Medaillen erringen.
  • Denise Mürwald wurde nach ihre langen Verletzungspause (Knieprobleme) Dritte beim 300 m - Lauf mit einer Zeit von 47,10 sec. Sie war voller Freude, dass sie wieder fast schmerzfrei laufen konnte und gleich aufs Podest kam, womit sie überhaupt nicht gerechnet hatte.
  • Manuel Weissensteiner war am diesen Tag beim 100 m Lauf wieder das Maß der Dinge - mit einer Zeit von 11,54 sec, was nicht nur persönlichen Rekord sondern zur Zeit auch Jahresbestzeit in der ÖLV Wertung bedeutet.
    Auch beim 300 m Lauf, den er nur als Trainingslauf angedacht hatte, wurde er mit einer neuen persönlichen Rekordzeit von 37,00 sec Zweiter.
  • U 16 m u. U 16 w:
  • Anna Neunteufl ging gleich 4 Mal an den Start 100 m Lauf: 13,95 sec, Platz 12/ 80 m Hü: 13,38 sec Platz 5/Hochsprung: 1,30m, Platz 4/ Kugelstoß 2 kg: 8,74 m, Platz 3.
  • Mathias Redl, Philipp Weissensteiner und Raphael Weilguni waren das erste Mal in der Klasse U 16 am Start und konnten auch hervorragende Leistungen erbringen:100 m Lauf: Mathias Redl 14,41 sec Platz 9, Philipp Weissensteiner 12,96 sec Platz 8,Raphael Weilguni 13,43 sec Platz 9300 m Lauf: Philipp Weissensteiner 41,86 sec Platz 3Kugelstoßen 4 Kg: Mathias Redl 6,82 m Platz 6,Weitsprung Mathias Redl 4,03 m Platz 9
  • U 14 m
  • 60 m Lauf:Tobias Redl 9,62 sec Platz 21, Thomas Riener 9,03 sec Platz 11, Andre Binder 8,46 sec Platz 2
  • WeitsprungSebastian Schermann 3,68 m Platz 23

Insgesamt durften wir 6 Einzelmedaillen, 3 Mannschaftsmedaillen und 8 NÖ LM Urkunden empfangen.
ERGEBNISSE

Fotos vom Racher - Meeting (Martin RIENER)

Saisonstart auch für u18 - Landesmeister Simon GUMPINGER mit 18:54 über 5km beim Stadioncenterlauf in Wien

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen