Titel souverän verteidigt

Sarah FÜHRER, Sandra RIENER & Adriana HÖLLER gewannen wie schon im Vorjahr den Österreichischen Meistertitel über 3 x 800m der weiblichen U16. Und standesgemäß fiel der Sieg nicht nur mit 23,7 Sekunden Vorsprung (!!) überlegen aus, sie waren auch 23,1 Sekunden schneller als beim Vorjahrssieg, was die zweitbeste Tageszeit bedeutete. Das heißt, es wäre sogar Silber bei den Erwachsenen geworden!!

Die Zeit bedeutet übrigens NÖLV - Nachwuchsrekord und ist nur ganz wenig vom Österreichischen entfernt!

Dickes Kompliment und herzliche Gratulation an Athletinnen und Trainer!!

Bericht & Super - Fotostrecke von Franz LANGTHALER

ERGEBNISLINK

ÖLV - Bericht

1 Antwort

  1. Absolute "Mädelspower" - es war eine Freude euch zuzuschauen!

Zur Werkzeugleiste springen