Gold und Bronze bei den Staffellandesmeisterschaften und über 60m Hürden in Stadlau

Entscheidung im Hürdensprint stark kompMit Gold, Bronze und Platz 6 im 60m Hürdensprint der U14 weiblich durch Adriana Höller (9,52 sec) Anna Neunteufl (9,74 sec) und Anna Marek (10,20 sec) war das Siegerbild ziemlich grün eingefärbt.

Ebenfals Gold holte die Mädchenstaffel über 3x800m (Sarah Führer, Sandra Riener und Adriana Höller) in der beachtlichen Zeit von 7:38 min vor Mödling und Schwechat.

Komplettiert wurde die erfolgreiche Staffelteilnahme mit Platz drei über 3x1000m der männlichen Junioren (Simon Gumpinger Oskar Frühwirth und David Graf) in der Zeit von 9:07 min.  

Mit den Landesmeisterschaften wurde auch ein Mehrkampfturnier für die U12 und U14 Klassen ausgetragen, wo sich die starke Waldviertler Abordnung (Bild) noch zahlreiche Disziplinenmedaillen sichern konnte.

zzzzzzzzzERGEBNISSE

Fotos

Bericht von Franz MÜRWALD

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen