Bahnmeisterschaft in Amstetten

Andi STIEGLECHNER und Daniel PFEIFFER belegten bei der 5000m - Landesmeisterschaft in Amstetten die Plätze 4 und 5. Während sich Daniel nach einer Startrempelei zu einem etwas überhöhten Anfangstempo hinreißen ließ,( kurzfristig kämpfte er um Platz 3), drehte Andi bei zwar nicht mehr brennend heißen, aber immer noch drückend schwülen Bedingungen wie ein Uhrwerk seine Runden. In 16:53 war zwar die Medaille klar außer Reichweite, von allen anderen Konkurrenten setzte er sich aber klar ab. Daniel ertrug sein Schicksal tapfer, kämpfte durch und musste sich nur von Andi überholen lassen. Der Titel ging an Andrej NARODA (SVS), der Wolfgang HILLER in einem sehenswerten Endspurt besiegen konnte. Die Siegerzeit war mit 15:40 allerdings eher bescheiden.

Leider nicht am Start waren die Masters Franz LANGTHALER (verletzt) und Fritz HIRSCHBÖCK (leider kurzfristig privat verhindert)

Ergebnisse

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen