CHRISTIANS MEDAILLE

 Christian TROLLMANN nahm wie schon im Vorjahr (damals in Österreich) an der Masters-WM im Berglauf teil, der Weg ins tschechische Dolni Morava ist ja auch um einiges kürzer als ins heimische Bludenz..... Er startet in der M35. Mit einer guten Leistung wurde er in diesem Bewerb drittbester Österreicher. Da bei der WM auch eine Mannschaftswertung ausgeschrieben war  und er mit seinen beiden Kollegen die zweitschnellste Mannschaft bildete, war die Freude groß: Silbermedaille! Vizeweltmeister sozusagen, jedenfalls ein echter Glanzpunkt in der Biografie eines Amateursportlers....

Die Freude war groß, aber nur von kurzer Dauer: Geehrt wurden nur die Erstplatzierten, für die anderen gab es auch keine Medaillen - vor einem Jahr in Bludenz hatte es schon welche gegeben...
Allein mit seinem Ergebnis wäre Christian zufrieden heimgefahren, so war statt zusätzlicher Motivation eine Portion Enttäuschung mit im Gepäck....

Lest den Bericht von Christian (anklicken)

1 Antwort

  1. Gratulation zu diesem Erfolg!

Zur Werkzeugleiste springen