Finale in Groß Siegharts

Bei durchaus brauchbarem Herbstwetter bildete der 16. Groß Sieghartser Bandelkramer - Stadtlauf einen würdigen Abschluss des Waldviertler Läufercups. Mehr noch, mit mehr als 140 Teilnehmern im Hauptlauf reihte sich Siegharts unter die erfolgreichen Veranstaltungen dieses Jahres ein. Die Cup - Entscheidungen waren bereits gefallen, die Erstplatzierten bei Männern und Frauen bestätigten ihre Positionen aber auch im heutigen Rennen. Alois REDLs Sieg fiel nur auf dem Papier knapp aus, er stoppt (es war wohl eine spontane Entscheidung, die hier nicht hinterfragt sei) seinen Lauf wenige Meter vor der Ziellinie und ließ sich mit dernen Überquerung Zeit , bis Bernhard HÖLLRIGL schon angebraust kam. However, es gab jedenfalls zum Abschluss gute Punkte für alle.... Zum Beispiel 99,5 für Andi STIEGLECHNER, der Bernhard im Finish gehörig zusetzte oder 98,2 für den Vierten Andi SILBERBAUER.

Weniger "anbrennen" ließ Veronika LIMBERGER. Ihr Sieg fiel mit fast 1 1/2 Minuten Vorsprung auf Sophie GRABNER doch sehr deutlich aus (was übrigens an beiden lag). Den 3. Platz sicherte sich Echsenbach - Siegerin Eva - Maria RABL.

Bei der abschließenden Siegerehrung fehlten zwar zwischenzeitlich ein paar Ehrenpreise (Foto), das tat der hervorragenden Stimmung aber keinen Abbruch und so mancher (vor allem ältere) Altersklassengewinner hatte an den riesigen Sieghartser Pokalen einiges zu schleppen, denn je höher die Altersklasse, desto monströser wurden die Häf'n..

 ERGEBNISSE

WALDVIERTELCUP-ENDWERTUNG

FOTOS LOBENSCHUSS

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen