HORNER CROSSLAUF

78 Teilnehmer,58 davon im Hauptlauf , starteten um Punkt 14.30 bei tollen äußeren Verhältnissen in die traditionelle Taffatal-runde.

 16 Minuten und 23 Sekunden später überquerte ein locker auslaufender Alois REDL , wie alle anderen Teilnehmer mit trockenen Schuhen und ohne Dreckspritzer am Körper, als Sieger die Ziellinie. Sein Gesichtsausdruck verriet, dass er heute durchaus zufrieden mit sich war. Dahinter sicherte sich Alex FRÜHWIRTH doch relativ sicher Platz 2 und so nebenbei auch den Vereinsmeistertitel des Veranstalterclubs ULC Horn. Platz 3 ging im Sprint ( gegen Gerhard GUTMANN) an den einmal gestürzten Martin HANDL. Auffällig stark waren auch Mario GERSTBAUER (er will noch immer nichts von der Meisterschaft wissen) und Gerhard PERNERSDORFER auf den Plätzen 5 und 6.

Bei den Frauen setzte sich die tschechische Triathletin Alena BALCAROVA in 20:37 durch. Eine starke halbe Minute dahinter kam die durchaus zufriedene Andrea SCHIFFER ins Ziel, sie scheint für die Landesmeisterschaft am kommenden Sonntag gerüstet zu sein. Rang 3 ging an Maria TANZLER aus Schöngrabern, heuer schon Zweite beim Benefizlauf.

Die Kinder- und Jugendläufe brachten Siege für Andi SILBERBAUER und Martina HAHN.

ERGEBNISSE

FOTOS Kurt Lobenschuss

Videos (C)  Markus M.:

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen