Crosscup – Grande Finale

Es war ein würdiger Abschluss der Crosslaufserie 09/10 bei milden Temperaturen in Waidhofen. Durch die intensive "Pistenpflege" der Veranstalter wurden den Läufern gute Bedingungen geboten, auch wenn der Boden mit Fortdauer des Rennens merklich tiefer wurde, und das Golfhotel Thayatal bot einen würdigen Rahmen für die Gesamtsiegerehrung.

Sportlich blieb das Feld winterlich ausgedünnt. Berhard HÖLLRIGL gewann nach Gmünd das 2. Rennen in Folge und sicherte sich so noch den letzten Stockerlplatz in der Gesamtwertung. Mit Platz 2 ließ Alex FRÜHWIRTH denselben Cuprang nicht anbrennen. Mit diesen beiden konnte heute einzig Harald HELLEPORT Schritt halten, der sich nach überwundenem Eisenmangel schön langsam alter Form nähert. Bettina ZELENKA erkor sich mangels weiblicher Konkurrenz Emmerich KUTTNER zum Gegner und heizte ihm mächtig ein (s. Foto). Dahinter belegte Andrea SCHIFFER den 5. zweiten Platz in Serie - Bettina schaffte nämlich heuer das "Full House" , 7 Siege in 7 Rennen. Bei allen Rennen waren außer ihr noch Alex FRÜHWIRTH, Harald HELLEPORT, Erich SCHARF, Daniel PFEIFFER und Monika DITTMANN dabei, erstaunlicherweise fast ausschließlich Spitzenleute....

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtsieger der Jugendbewerbe wurden Christina APPEL und Andreas RIENER.

Fotos von Klaus Dacho

Fotos von Kurt Lobenschuss

ERGEBNISSE

CROSSLAUFSERIE ENDWERTUNG

1 Antwort

  1. Herrliche Fotos vom Klaus, unbedingt anschauen!!!

Zur Werkzeugleiste springen