Kuhberg – Cross in Horn

zzzzzzInteressante Besetzung und interessante Ergebnisse auf der 4. Station des Crosscups in Horn: Auf derjenigen der Cupstationen, die am ehesten die Speedläufer bevorzugt, setzten sich neue, bisher im Crosscup nicht präsent gewesene Gesichter durch: Jakub SMETANA aus dem grenznahem Trest, erst 18 und nicht zum ersten Mal bei uns zu Gast, bei den Männern und Sophie GRABNER mit einem Steigerungslauf vor Marion - Vera FORSTER bei den Frauen. Dahinter die bisherigen Crosscupdominatoren Christoph LAISTER und Conny KRAPFENBAUER.

Die Horner Strecke war zwar im Vergleich zu den Vorjahren unverändert geblieben, ein neu aufgeschütteter Erdwall diente aber als Actionhindernis & Fotomotiv (Bild).

ERGEBNISSE

FOTOS von Martin Riener

1. Sophie GRABNER                 Jakub SMETANA

2. M. - V. FORSTER                  Christoph LAISTER

3. Conny KRAPFENBAUER       Andi KAINZ

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen