Reglement 2019

Cupwertung & Altersklasseneinteilung

 

->Für die Cupwertung ist die Teilnahme an mindestens 5 Haupt-/ Jugendläufen erforderlich. Es werden die besten 5 Ergebnisse gewertet (alle weiteren schlechteren Ergebnisse sind Streichresultate). Pro Lauf erhält jeder Läufer Punkte entsprechend seines Gesamteinlaufranges (getrennt nach Damen und Herren). Die Cupwertung – getrennt für Damen und Herren – wird in den Nachwuchsklassen (U8, U10, U12, U14, U18) und im Hauptlauf (MJun, M20, M30, M40, M50, M60, M70 und WJUN, W20, W30, W40, W50, W60) durchgeführt. Bei Punktegleichheit zählt 1) die beste Einzelplatzierung, 2) die Anzahl der besten Einzelplatzierungen, 3) die zweitbeste Einzelplatzierung usw…

Gesamtsiegerehrung im Anschluss an das Finale im Herrenseetheater Litschau.

->Für die Cupwertung der Nachwuchsklassen (Kinder-, Schüler- und Jugendläufe)
wird nachfolgende Klasseneinteilung festgelegt:
 U8 JG 2013 und 14 , U10 JG 2011 – 2012, U12 JG 2009 – 2010, U14 JG 2007 – 2008, U18 JG 2003 -2006

->Preise (Mindeststandards):
Die besten 3 Damen und Herren des Waldviertler Laufcup: Pokal
Altersklasse (M/W) im Hauptlauf bis Platz 3: Pokale/Sachpreise
Besten 3 jeder Nachwuchsklasse: Pokale/Sachpreise
->Jeder Läufer der Cupwertung (nach Teilnahme an mind. fünf Läufen)erhält ein Waldviertel-Laufcup-Erinnerungsgeschenk.

Pokale und Preise werden nur bei persönlicher Anwesenheit bei der Siegerehrung ausgefolgt!

Änderungen vorbehalten!

Horn-Maissau-Gars-Ottenstein-Zwettl-Reingers-Gmünd-Weitra-Langenlois-Litschau